Uhu (Bubo bubo)

Eurasian Eagle-Owl, hibou grand-duc

Spannweite:  160 - 170 cm
Körperlänge:  60 -  75 cm
 
Auf der Schwäbischen Alb konnte ich diesen Uhu photographieren.
Er saß hoch oben in den Kalkfelsen in einer Aushöhlung. Als ich noch weiter
entfernt war, konnte ich ihn bei der Gefiederpflege beobachten, was ich mit
dem zweiten Bilder dokumentieren konnte. Bei nächster Entfernung, die immer
noch zig Höhenmeter betrug, konnte man keine Bewegung mehr feststellen. Aber
er schien mich zu beobachten, denn er öffnete immer wieder kurz sein linkes
Auge und sah herab.


Es handelte sich um meine Erstsichtung dieses riesigen Vogels.

Ich habe nachträglich gelesen, daß es sich hierbei um ein Paar handeln muß,
welches aber durch den Bau einer Ausflugsgastronomie in seiner Ruhe gestört
werden könnte !!!

Vielen Dank an Michael Mayer, für diesen Tipp !!!

 

Eine Zufallsbeobachtung stellte der folgende Vogel dar:

In einem Wanderfalkenbrutkasten in einem Steinbruch am Albtrauf saß nicht der

erhoffte Taggreifvogel, sondern sein eigentlicher Predator, ein Uhu...!!!

 

Aufgrund der geringen Größe - im Vergleich zum Wanderfalken in einem älteren Vergleichsbild - tendierte ich zunächst zu einer Waldohreule, jedoch ließ die

kompakte Statur und das äußere Erscheinungsbild eigentlich keinen Zweifel zu...

 

...von ornitho.de wurde das Tier als Uhu bestätigt !!!